Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike

1. Geltungsbereich und Vertragssprache

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike, und dem Besteller gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Vertragssprache ist deutsch.

2. Vertragsabschluss

Die Darstellung des Sortiments von Ronald Reike Spezialversand aus dem Online-Shop www.naturrohstoffe.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Besteller eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag kommt mit schriftlicher Bestätigung durch Ronald Reike Spezialversand oder durch Zusendung der Ware zustande. Kann Ronald Reike Spezialversand das Angebot des Bestellers nicht annehmen, wird dieser über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Bestellers werden unverzüglich erstattet.

3. Bestellungsablauf/Schritte zum Vertragsabschluss

a) Wählen Sie aus meinem Sortiment das Produkt in der gewünschten Größe und Farbe aus und bestimmen Sie die Stückzahl. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „in den Warenkorb“.
b) Auf der folgenden Seite sehen Sie eine Übersicht Ihre ausgewählten Artikel. Klicken Sie entweder auf die Schaltfläche „weiter einkaufen“, um weitere Artikel in Ihren Warenkorb hinzuzufügen oder „Kasse“, um den Bestellvorgang zum Abschluss zu bringen.
c) Die nächste Seite gibt Ausschluss über meine verschiedenen Versandmethoden. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „weiter“.
d) Anschließend werden Sie auf meine Seite weitergeleitet, welche Ihnen die Wahl zwischen meinen verschiedenen Zahlungsoptionen bietet. Wählen Sie bei dem Unterpunkt „Zahlungsweise“ eine meiner Optionen aus. Folgend lesen und bestätigen Sie das Widerrufsrecht sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen unterhalb der jeweiligen Unterpunkte durch einen Klick auf die Bestätigungsfelder und klicken anschließend auf „weiter“.
e) Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht der zu bestellenden Artikel und der gewählten Versand- und Zahlungsoptionen. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „kostenpflichtig bestellen“, um den Vorgang abzuschließen. Sie erhalten nach erfolgreicher Übermittlung eine Bestätigungsmail an Ihre E-Mail-Adresse.
f) Auf der nächsten Seite haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellbestätigung auszudrucken.

4. Eingabefehler

Der Besteller kann vor Absendung der Vertragserklärung im Eingabeformular seine Angaben überprüfen.

5. Preise, Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis und die Versandkosten werden unmittelbar bei dem jeweiligen Artikel angezeigt. Der Kaufpreis wird fällig mit Vertragsabschluss. Die Zahlung kann per Nachnahme, Lastschrift oder Vorauskasse erfolgen. Wenn der Besteller keine andere Zahlungsart in der Bestellung angegeben hat, gilt als Standard-Zahlungsart die Zahlung per Nachnahme als vereinbart.

Sofern der Besteller kein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, erfolgt der Versand auf Gefahr des Bestellers. In diesem Fall geht mit Übergabe an das Transportunternehmen die Gefahr für den Verlust oder die Verschlechterung der Sache auf den Besteller über.

6. Liefertermin

Der Liefertermin wird bei dem jeweiligen Artikel auf der Produktseite angegeben.

7. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung und Gewährleistung. Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass geringfügige Abweichungen in Farbton, Konsistenz oder Geruch keinen Mangel darstellen, da es sich um Naturprodukte handelt.

Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, gelten die Vorschriften der §§ 377, 378 HGB.

8. Datenschutz

Es wird insoweit auf die gesonderte Datenschutzbelehrung hingewiesen.

9. Verpackung und Versand

Die Versandkosten werden bei dem jeweiligen Artikel ausgewiesen.

12. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Ronald Reike Spezialversand
Inh. Ronald Reike
Kielort 21a
22850 Norderstedt
Telefon: 040 – 529 38 74
Fax: 040 – 529 38 74
E-Mail: info@naturrohstoffe.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
Ronald Reike Spezialversand,
Inh. Ronald Reike
Kielort 21a
22850 Norderstedt
Telefon: 040 – 529 38 74
Fax: 040 – 529 38 74
E-Mail: info@naturrohstoffe.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*).
bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (Nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen


13. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von Spezialversand Ronald Reike, Inh. Ronald Reike. Sollte der Besteller die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiterveräußert haben, so gelten seine Ansprüche gegen den dritten Erwerber als an Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike, abgetreten.

Wird der Kaufgegenstand mit anderen, nicht im Eigentum des Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike, stehenden Sache untrennbar verbunden oder vermischt, erwirbt Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike, das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes des Kaufgegenstandes zu den anderen verbunden oder vermischten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verbindung oder Vermischung.

14. Abtretungsverbot

Die Abtretung von Ansprüchen gegen Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike, aus dem Vertragsverhältnis ist ausgeschlossen.

15. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext des jeweils zwischen dem Besteller und Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike, geschlossenen Vertrages wird durch Ronald Reike Spezialversand gespeichert und zwar auf einem internen System. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Besteller jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden dem Kunden per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist Ihnen der Vertragstext zugänglich/nicht zugänglich?

16. Plattform zur Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter dem Link zur Plattform der Europäischen Kommission finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist Ronald Reike Spezialversand, Inh. Ronald Reike, jedoch nicht verblichtet.

Link auf die Online-Streitbeilegungsplattform der EU: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

17. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten Norderstedt vereinbart.

18. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gelten die gesetzlichen Regelungen.

 
 
© 2017 by Ronald Reike, Kielort 21a, 22850 Norderstedt, Germany - Datenschutzerklärung - AGB - Widerrufsbelehrung